Ahrensburg

Fundstücke aus dem Schloss kommen ins Fernsehen

Für die Reihe "Fundstücke" hat ein Team des NDR-Fernsehens am Montag im Ahrensburger Schloss gedreht. Im Mittelpunkt der Dreharbeiten stand ein Gemälde, auf dem Josephine Schimmelmann und Louise Wesselhöft zu sehen sind. Erzählt wird die Geschichte des Bildes sowie die Lebensgeschichte der Louise Wesselhöft, die als Waise von den Schimmelmanns adoptiert wurde. Museumsleiterin Tatjana Ceynowa gab ein Interview. Der Beitrag wird am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein Magazin auf NDR 3 gezeigt.