Eishockey

Transfer-Coup für die Heidschnucken

Adendorf. Die Personalplanungen beim Eishockey-Oberligisten Adendorfer EC gehen munter weiter. Nach zwei Jahren bei den Langenhagen Jets kehrt Frank Richardt wieder zu den "Heidschnucken" zurück. Der Verteidiger ist der punktbeste Abwehrspieler in der AEC-Vereinsgeschichte, erzielte in 132 Spielen insgesamt 69 Tore und gab 129 Vorlagen. Zudem hat Kapitän Denny Böttger seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Der Stürmer geht damit in seine zwölfte Saison beim Adendorfer EC. Die Bestenliste führt er fast uneinholbar mit 230 Toren und 319 Vorlagen an.