Handball

Fredenbecks Pflichtsieg gegen Schlusslicht

Die Handballer des VfL Fredenbeck können doch noch gewinnen. Nach drei Unentschieden in Folge hat das Team von Trainer Ralf Böhme vor 400 Besuchern in der Geestlandhalle den Tabellenletzten HSV Naumburg-Stößen mit 36:28 (16:14) besiegt.