Handball

Halbes Team krank: VfL siegt 34:17

Fredenbeck. Die Ä-Jugend-Handballer des VfL Fredenbeck haben mit dem deutlichen 34:17-Sieg gegen die HSG Hatten/Sandkrug ihre Erfolgsserie fortgesetzt und führen mit 20:0 Punkten die Oberliga Nordsee an. Trainer Andreas Ott hatte wenig Probleme mit der Aufstellung. Wer nicht an Grippe erkrankt und ohne Fieber war, musste spielen. Das Rumpfteam bewies Stehvermögen und fegte den Gegner aus der Geestlandhalle. Kreisläufer Philipp Baumgartner war nicht zu halten und erzielte zehn Tore. (hr)