Leichtathletik

"Mr. Volkslauf" zieht positive Bilanz

Nach dem letzten Volkslauf in Winsen-Rottorf hat Breitensportwart Manfred Harder eine positive Bilanz für die Volkslaufserie 2009 im Landkreis Harburg gezogen.

Tangendorf. Exakt 7981 Läufer und Walker kamen bei den zehn Volksläufen und dem Heide-Elbe-Ultralauf ins Ziel. Ein besonderer Magnet ist in jedem Jahr mit fast 3000 Teilnehmern der Buchholzer Stadtlauf, der zu den Top 10 in Niedersachsen gehört. Manfred Harder aus Tangendorf, auch "Mr. Volkslauf" genannt, dankt im Namen aller Organisatoren dem langjährigen Hauptsponsor. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude stellt den Veranstaltern über ihr finanzielles Engagement hinaus ein tolles "Sportpaket" zur Verfügung, zu dem Start- und Zielbänder und der Informationswagen gehören. Manfred Harder: "Es ist beispielhaft, wie sich Marketingleiter Wilfried Wiegel nicht nur um die Volksläufe, sondern um den Sport im Landkreis insgesamt kümmert." Der Kreis-Breitensportwart, der seit 1994 im Amt ist, kann für das nächste Jahr mit dem Brunsberglauf am 29. August 2010 in Holm-Seppensen den elften Volkslauf im Kreisgebiet verkünden. Und damit hofft er im nächsten Jahr auf möglichst 8500 sportbegeisterte Läufer und Walker. (ms)