Fußball

Bezirksliga vier: Schlusslicht Horneburg besiegt den Tabellenführer

Die Fußballer des VfL Horneburg sorgten in der Bezirksliga vier für eine Sensation: Der Tabellenletzte besiegte den Tabellenführer FC Hagen/Uthlede mit 2:0 (1:0).

Horneburg. Für Trainer Helmut Willuhn völlig verdient: "Wir waren heute spielerisch und kämpferisch besser." Angeführt von Libero Torsten Köhn stand Horneburg geordnet in der Defensive und ließ kaum nennenswerte Torchancen zu. Auf der anderen Seite erzielte Sascha Diestel in der 28. Minute mit einem herrlichen Alleingang die 1:0-Führung. In der Folgezeit hatte Horneburg etliche Gelegenheiten, die Partie zu entscheiden, musste sich aber bis zur 78. Minute gedulden, ehe Sandy Wilhelm einen Konter lehrbuchhaft zum 2:0-Endstand abschloss. "Dieser Sieg gibt uns Selbstvertrauen für die nächsten Wochen", freute sich Willuhn. Mit einem Sieg über den TSV Lamstedt hätten sich die VSV Hedendorf/Neukloster an Hagen/Uthlede vorbeischieben können, doch beim neuen Spitzenreiter setzte es auswärts eine 1:3-Niederlage. Max Noacks Treffer zum 1:0 war zu wenig. Ebenfalls keinen Profit aus dem Patzer Lamstedts konnte die SV Drochtersen/Assel II ziehen, die ein "verrücktes Spiel" mit 4:5 (0:3) gegen den TSV Sievern verlor. Drochtersen egalisierter zwei Rückstände (0:3 und 2:4), verlor dann in der letzten Minute durch ein Eigentor von Unglücksrabe Marcel Ziemann. Die Tore erzielten Fabian Völkner, Rene Schlegel, Pascal von Loh und Stefan Gonnermann. Besser machte es der TuS Harsefeld, der durch einen 4:1-Heimsieg über den FC Neuenkirchen/Ihlienworth näher an die Spitzenplätze rücken konnte. Kai-Ole Ehrlich ragte mit drei Treffern heraus (20., 43., 60.). Benjamin Wresch steuerte Tor Nummer vier bei. Dank Thomas Aldag gewann die SV Ahlerstedt/Ottendorf II mit 1:0 beim TSV Altenwalde. Beim 1:4 des TSV Wiepenkathen in Bokel traf Tim Magomedow zum 1:3. Die Kicker des SV Bliedersdorf hatten schon in der Vorwoche das Kreisderby beim TuS Oldendorf mit 2:0 gewonnen, neben einem Eigentor traf Timm Ehlers. (trs)