Fußball

Altenwerder unterliegt Grün-Weiss

Grün-Weiss Harburg ist in der Fußball-Bezirksliga Süd nach dem sechsten Spieltag einziges Team mit sechs Siegen.

Harburg. "Wir haben einen guten Lauf. So kann es weitergehen", sagte Trainer Sven Siebert nach dem 3:0 im Topspiel bei FTSV Altenwerder. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide, Torszenen waren rar. Nachdem Altenwerder ein Eigentor unterlaufen war (25. Minute), ließen die Harburger den Gegner kommen und operierten aus kompakter Defensive mit Kontern. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Marco Hoot auf 2:0, ehe Patrick Ketelhut für den Endstand sorgte (87.).Während sich der SV Wilhelmsburg und der Buxtehuder SV im Verfolgerduell 1:1 trennten, nahm Aufsteiger Dersimspor beim 1:3 bei Camlica Genclik seine vierte Niederlage hin. Mesopotamien holte beim 0:0 bei Blau-Weiß Ellas einen Punkt. Im Tabellenkeller bleiben der Harburger Türksport (0:1 beim FC Bingöl) und die SG Finkenwerder (2:4 gegen Eintracht Lokstedt). Schlusslicht Viktoria Harburg unterlag dem Harburger SC 2:7. In der Staffel West verlor Schlusslicht Buxtehude II nur knapp 2:3 bei SuS Waldenau. (tos)