Vereine

Tennisverein fusioniert mit dem Todtglüsinger SV

Bisher war der Todtglüsinger Tennisclub ein eigenständiger Verein. Jetzt schwingen die Akteure das Racket unter neuer Flagge. Der TTC fusioniert mit dem Todtglüsinger Sportverein.

Todtglüsingen. Der Todtglüsinger SV hat den Klub als Tennisabteilung bei sich aufgenommen. Bei jeweils außerordentlichen Mitgliederversammlungen haben sich die Mitglieder beider Vereine für den Zusammenschluss entschieden. Die Vorstände sehen in der Fusion die Zukunftssicherung der Tennisabteilung. Die Synergieeffekte allein schon in der Vereinsführung setzen personelle Ressourcen frei, die zur Weiterentwicklung des Tennisangebotes durch verstärkte Jugend- und Informationsarbeit führen wird. Die Mitgliederentwicklung der Tennisabteilung wird durch die Zugehörigkeit zum größten Verein im Landkreis Harburg positiv beeinflusst werden. Den Mitgliedern der Tennisabteilung steht mit der Fusion das umfangreiche Sportangebot offen. Eike Holzhauer, 2. Vorsitzender: "Wir ergänzen und veredeln unser Sportangebot." Während der Sommerferien steht den Mitgliedern die Tennisanlage nach Anmeldung unter Telefon 0170/756 68 08 zum Schnuppern offen. Informationen unter

www.todtgluesingertc.de