Fußball

Buchholz 08 will Saison auf Platz drei beenden

Ganz schön verärgert ist Trainer Thomas Titze vom TSV Buchholz 08, dessen Oberliga-Fußballer heute um 19.30 Uhr zum letzten Saisonspiel beim Schlusslicht SC Egenbüttel antreten müssen.

Buchholz -

"Ausgerechnet am Hauptreisetag vor Pfingsten müssen wir durch den Elbtunnel anreisen. Ich rechne damit, dass wir mehrere Stunden benötigen werden", äußerte er sich verärgert darüber, dass nicht beispielsweise einen Tag vorher gespielt wird. Dass Pfingsten spielfrei ist, findet er hingegen gut. Auch, dass die als lange empfundene Saison zu Ende geht, denn nach zuletzt acht Spielen in 27 Tagen plagt seine Spieler so manche Blessur. "Wir werden deshalb auch mit nur dreizehn gesunden Fußballern anreisen können", so Titze. Am Ehrgeiz des Trainers ändert diese Lage nichts. Platz drei in der Abschlusstabelle ist nach der bisher erfolgreichsten Saison des Vereins überhaupt immer noch möglich. Voraussetzung dafür ist ein Sieg bei gleichzeitiger Niederlage des Meiendorfer SV (3.) beim Tabellenzweiten Bergedorf 85. Zum Saisonabschluss soll kräftig gefeiert werden, ehe die Mannschaft danach für eine Woche nach Mallorca fliegt. (gb)