Fußball

Buchholz 08 hat sich gut erholt

Der TSV Buchholz 08 präsentierte sich gut erholt von der Pokalniederlage nach Elfmeterschießen gegen Altona 93.

- "Das erwartet schwere Spiel", sagte Baris Tuncay. Der Schütze zum 1:0 hatte aber nie das Gefühl, das Spiel verlieren zu können. Am Ende stand ein 2:0 gegen den SC Vorwärts-Wacker Billstedt. "Der Gegner stand tief in der eigenen Hälfte gestaffelt und gegen so defensiv eingestellte Mannschaften tun wir uns immer schwer". Aber auf eines ist in dieser Saison Verlass, das sind die Standards von Arne Gillich. Den ersten, eine Ecke, verwandelte Baris Tuncay mit Rechts zur Führung. Mitte der zweiten Halbzeit dann ein Freistoß wieder von Gillich und Philip Mathies macht den Sieg perfekt. "Wir haben die unglückliche Niederlage gegen Altona 93 gut verdaut, wie immer fleißig trainiert und wollen in der Tabelle noch so weit wie möglich nach oben kommen." Tuncay war mit dem Auftritt seiner Kollegen zufrieden. (ib)