Buxtehude

Mit dem "Tidenkieker" auf Erlebnis-Törn

Sommerabenteuer und Erlebnistouren für Kinder mit den Natur-Kiekern: Moorgeister entdecken, Inseln erkunden oder Leuchtturmwärter spielen.

Stade/Buxtehude. Moorgeister entdecken, wie Robinson Crusoe eine Insel erkunden oder Leuchtturmwärter spielen können Kinder bei den Ferienangeboten des Stader Naturerlebnis-Vereins. Mit dem Tidenkieker können die Kinder vom Anleger in Drochtersen-Krautsand aus drei Stunden lang die Elbe vom Wasser aus erleben und wie Robinson Crusoe eine unbekannte Insel erkunden. Abfahrt ist am Mittwoch, 10. Juli, um 13.30 Uhr und Mittwoch, 31. Juli, um 10. Uhr. Die Teilnahme an diesen dreistündigen Tidenkieker-Fahrten kostet moderate acht Euro pro Teilnehmer.

Mit dem Moorkieker geht es auf eine Entdeckungsreise zu den Elfen und Moorgeistern ins Aschhorner Moor. Die Kinder dürfen Frösche fangen, kleine "Wassermonster" keschern und barfuß durch das Moor wandern. Der nächste Ausflug beginnt am Montag, 5. August, um 10 Uhr bei "Euflor" im Aschhorner Moor und endet gegen 13 Uhr. Die Teilnahme kostet drei Euro pro Person.

Ebenfalls im Ferienprogramm ist eine Fahrt mit dem Vogelkieker ab Freiburg zum Baljer Leuchtturm. Nach der Fahrt mit dem Doppeldecker-Bus und einer kleinen Wanderung im Watt können die Kinder den über 100 Jahre alten Baljer Leuchtturm entdecken. Der Vogelkieker startet am Dienstag, 6. August, um 10 Uhr ab Freiburg zur dreistündigen Tour. Preis: vier Euro. Alle Informationen und Anmeldung beim Verein zur Förderung von Naturerlebnissen in Stade, 04141/1 25 61.