Kindernachrichten

Heidi ist schon älter als 130 Jahre

"Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge . . . " Bestimmt kennen viele von euch das Titel-Lied der Fernsehsendung "Heidi".

Die beliebte Kinder-Serie wurde 1974 in Japan produziert und erzählt die Abenteuer des jungen Mädchens Heidi in den Schweizer Bergen.

Die Geschichte ist jedoch noch viel älter. 1879 veröffentlichte die Autorin Johanna Spyri den Roman "Heidis Lehr- und Wanderjahre". Das Waisenmädchen Heidi zieht zu ihrem Großvater auf die Alm. Eines Tages muss sie mit ihrer Tante nach Frankfurt gehen. Dort lernt das Mädchen Klara kennen, die im Rollstuhl sitzt. Heidi vermisst die Berge und darf zu ihrem Großvater zurückkehren. 1881, vor 130 Jahren, erschien der zweite Teil "Heidi kann brauchen, was es gelernt hat". Heidi und ihr Freund Peter besuchen die Schule im Dorf. Klara kommt zu Besuch auf die Alm und lernt laufen.

Bis heute haben die Bücher viele Kinder auf der ganzen Welt fasziniert. Der Roman wurde in über 50 Sprachen übersetzt. "Heidi" gehört zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Auch in Zeichentrickserien, Filmen, Comics und Musicals spielt Heidi die Hauptrolle. Wenn ihr die Bücher über Heidi nicht kennt, fragt einmal eure Eltern oder Großeltern. Vielleicht haben sie "Heidi" gelesen und noch ein Exemplar im Schrank stehen.