Schwinge

Kleinbus kommt von der Straße ab

Bei einem Autounfall auf der B 74 in Schwinge sind am Montagabend gegen 22.25 Uhr sieben junge Menschen teils schwer verletzt worden. Die 21-jährige Fahrerin eines VW-Bully war in Richtung Stade unterwegs, als sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Kleinbus kam links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Insassen aus Stade und Hammah, die im Alter zwischen 20 und 21 Jahren sind, mussten teils mit schweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Für die Rettungsmaßnahmen wurde die Straße gesperrt. Elf Rettungswagen und drei Notärzte sowie 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Der entstandene Schaden beträgt rund 8000 Euro.