"Umweltkalender 2010"

Neue Termine für die Müllabfuhr

Im Landkreis Stade ändern sich im kommenden Jahr in vielen Orten die Termine für die Müllabholung. Die Abteilung Abfallwirtschaft des Kreises gibt deshalb den "Umweltkalender 2010" heraus, in dem alle neuen Termine verzeichnet sind.

Stade/Buxtehude. Der Kalender im DIN-A5-Format wird von heute an bis zum Sonnabend, 12. Dezember, an die Haushalte verschickt. Wer bis zum 19. Dezember noch keinen Kalender bekommen hat, kann ihn unter der Telefonnummer 04141/403 00 nachbestellen.

Besonders die Stadt Stade und die Samtgemeinden und Gemeinden sind von den Änderungen betroffen. Die Grenzen der Abfuhrgebiete sind neu gezogen worden, sodass es in vielen Straßen andere Abholtermine gibt. Auch in Buxtehude verschieben sich die Termine nach dem Jahreswechsel.

Eine Neuregelung bei den Feiertagen betrifft alle Orte im Landkreis: Fällt die Abfuhr der Hausmülltonne, der Biotonne oder der Gelben Säcke auf einen gesetzlichen Feiertag, werden diese künftig am darauf folgenden Werktag abgeholt. Auch beim Sperrmüll gibt es Änderungen: Dieser muss jetzt immer beim Landkreis Stade schriftlich angemeldet werden, und nicht mehr bei der Firma "Karl Meyer Umweltdienste" in Wischhafen.

Für alle Fragen rund um die Abfallentsorgung richtet der Kreis vom 1. Januar an einen zentralen Kundenservice ein. Die Ansprechpartner werden in den Räumen der Abfallwirtschaft in der Großen Schmiedestraße 1 - 3 in Stade zu finden sein. Telefonische Beratung ist dann unter 04141/126 15 möglich. Die persönlichen Abfuhrtermine sind auch im Internet abrufbar.

www.umweltwecker.de