Internet

Fortbildung zu Cybermobbing in der Schule

Die Beratungsstelle Lichtblick und die "Schulsozialarbeit" an der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten veranstalten eine Fortbildung für Lehrer und Sozialarbeiter.

Buxtehude. Denn viele Kinder und Jugendliche gehen mit der Verbreitung persönlicher Daten und Fotos sorglos um und werden dann zum Mobbing-Opfer im Internet.

In dem Seminar kommt zur Sprache, wie sich Jugendliche selbstbewusst und sicher in virtuellen Welten bewegen und wie Erwachsene sie dabei wirkungsvoll unterstützten können. Die Veranstaltung findet am Montag, 21. September, 15 bis 18 Uhr, in der Porta-Coeli-Schule (Schulstraße 11) in Himmelpforten statt. Es sind noch Plätze für das Seminar frei. Anmeldungen nimmt die Porta-Coeli-Schule per e-Mail entgegen ( sozialarbeit@porta-coeli-schule.de ).