Engagement gegen Behördenwillkür

Verein setzt sich für Bürgerrechte ein

Verletzung des Datenschutzes, schikanöses Verhalten und wenig Aufklärung, das gehöre zum Alltag beim Beantragen von Sozialleistungen, so Thomas Schalski-Seehann: "Es ist menschenunwürdig, was teilweise in den Amtsstuben passiert.