Freiburg

Einbrecher steigen in zwei Betriebe ein

Mehr als 5000 Euro Schaden richteten Einbrecher in zwei Freiburger Betrieben an. Wie die Polizei jetzt mitteilte, stiegen die Täter in der vergangenen Woche, in der Nacht zu Freitag in ein Büro einer Sanitärfirma an der Straße "Schöneworth" sowie in die benachbarte Baufirma ein. In beiden Betrieben schnitten die Einbrecher die Tresore mit einer Trennscheibe auf und stahlen mehrere Tausend Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrüche von den selben Tätern begangen wurden. Zeugen hatten in der Nacht drei Personen beobachtet, die in einem weißen Geländewagen in Richtung Stade geflüchtet waren. Weitere Hinweise gehen bitte an die Freiburger Polizei unter der Telefonnummer 04779/80 08.