Heute gibt es Karten für das City-Kino Buxtehude

Eine Nacht für alle Horror-Fans

Freunde der Gänsehaut, aufgepasst: Das City-Kino Buxtehude zeigt am Sonnabend, 12. September, von 22 Uhr an drei aktuelle Horrorfilme.

Buxtehude. Gegruselt werden darf sich auch in den Filmpausen, etwa beim Verzehr der "Eingeweide-Pasta" oder der "Blutbowle mit Augäpfeln". Horrorfilmexperten können ihr Wissen bei einem Quiz mit Preisen belohnen lassen.

Erster Film auf dem Spielplan des Grauens: "Der Fluch der zwei Schwestern". Das Remake eines asiatischen Horrorfilmes verspricht den Zuschauern garantiert subtiles Schaudern und Anspannung bis zur letzten Minute. Danach wird das "Haus der Dämonen" gezeigt - ein Film, der nach Angaben der Produzenten auf einer wahren Geschichte beruht. Darum geht es: Eine Familie muss aus Geldnot in ein altes Haus ziehen. Ein Haus mit einer mörderischen Vergangenheit. Im letzten Film der Horrornacht ("Drag Me To Hell") belegt eine alte Frau die Bankangestellte Christine mit einem Fluch. Von da an wird die junge Frau von einem Dämon verfolgt. Sein Ziel ist es, sie in die Hölle zu ziehen.

Für die Horrorfilm-Nacht verlosen wir heute dreimal zwei Karten. Wer gewinnen möchte, schickt bis Mittwoch, 9. September, 12 Uhr eine E-Mail (Betreff: Horror) an die Gewinn-Adresse mitmachen@abendblatt.de und nennt darin seinen Namen, seine Anschrift und seine Telefonnummer. Die Gewinner werden benachrichtigt. Reguläre Eintrittkarten für die gruselige Filmvorstellung gibt es unter der Tickettelefonnummer 04161/60 05 56 oder direkt beim City-Kino Buxtehude (Bahnhofstraße 11).

www.citykino-buxtehude.de