Drochtersen

Wohnmobil brennt auf Ferieninsel ab

Gestern Vormittag ist auf einem Campingplatz auf der Ferieninsel Krautsand ein Wohnmobil in Brand geraten. Der 61-jährige Besitzer des Wohnmobils und seine Ehefrau aus Großefehn wollten abreisen, als sie Flammen in ihrem Fahrzeug bemerkten. Beide konnten sich noch rechtzeitig aus dem Wohnmobil retten. Durch die Hitzeentwicklung wurden in der Nähe stehende Wohnwagen ebenfalls stark beschädigt. Der Schaden dürften sich auf insgesamt fast 100 000 Euro belaufen.