Buxtehude

Theaterstück in Granini-Halle verlegt

Die mittelalterliche Veranstaltung "Buochstadon" wird morgen in der alten Granini-Halle an der Moisburger Straße ausgetragen. Die Organisatoren entschlossen sich aufgrund der schlechten Wettervorhersage zu dieser Verlegung. Ursprünglich sollte die Entstehungsgeschichte Buxtehudes auf dem Klostergelände aufgeführt werden. Der Beginn ist wie geplant um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen acht und zwölf Euro.