Jork

Täter brechen in zwei Gaststätten ein

Gleich zwei Gaststätten in Jork sind in der Nacht zu Mittwoch von Einbrechern heimgesucht worden. Die Täter brachen zuerst in ein Gasthaus am Obstmarschenweg ein, nachdem sie zuvor eine Außentür geknackt hatten. Sie hebelten im Schankraum einen grünen Sparschrank der Sparkasse Stade/Altes Land von der Wand. Allerdings hatten die Einbrecher Pech: Der Schrank war kurz vorher geleert worden. Wie die Polizei mitteilt, seien in der derselben Nacht vermutlich die gleichen Täter in eine Gaststätte an der Straße "Osterjork" eingedrungen. Allerdings wurden sie nicht fündig und mussten ohne Beute abziehen. Den Schaden bei beiden Einbrüchen schätzt die Polizei auf 1500 Euro. Hinweise gehen an die Polizei Jork unter Telefon 04162/91 29 70. (dah)