Kutenholz

Spritztour nach Hessen endet mit Totalschaden

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher ist zusammen mit zwei Mädchen aus Kutenholz und Mulsum im Honda seiner Mutter in der Nacht zu Montag zu einer Spritztour nach Hessen aufgebrochen. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Schildermast, wodurch am Pkw Totalschaden entstand. Der Fahrer hatte 1000 Euro mit der Bankkarte seiner Mutter in Kutenholz abgehoben. Die Polizei Mittelhessen hofft auf Hinweise unter der Rufnummer 0641/70 06 20 40. (tih)