List auf Sylt. Das 370 Jahre alte Gebäude in List auf Sylt war ohne Genehmigung abgerissen worden. Bei der Mahnwache werden kämpferische Stimmen laut.

Fast 500 Sylter sind am Sonntagnachmittag zur Kundgebung „Ausverkauf und Abriss stoppen – Inselleben erhalten“ zur Alten Dorfstraße nach List gekommen. Sie trauerten um den Alten Gasthof, einem 370 Jahre alten, reetgedeckten Friesenhof, der für ein Bauprojekt am 30. Dezember ohne Genehmigung abgerissen worden war. Die Sylter Parteien und die Bürgerbewegung „Merret reicht’s“ hatten zu dem gemeinsamen Protest aufgerufen.