Föhr. Zuerst hatte die Schleiregion bekannt gegeben, pro Buchung einen Euro zu spenden. Warum die Idee nun Nachahmer finden könnte.

Nachdem an der Schlei der Buchungs-Euro für den Klimaschutz eingeführt wurde, gibt es auch in anderen Urlaubsregionen Überlegungen zu einem solchen Schritt. „Auch auf Föhr gibt es erste Überlegungen zur eventuellen Einführung eines Beitrags für Nachhaltigkeitsprojekte“, sagt Anna-Katharina Preißler, Sprecherin der Föhr Tourismus GmbH.