Schleswig-Holstein

Dachstuhlbrand auf Fehmarn – mehr als 100.000 Euro Schaden

Die Ursache des Feuers auf Fehmarn ist noch unklar (Symbolbild).

Die Ursache des Feuers auf Fehmarn ist noch unklar (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt | Daniel Bockwoldt

Die vier Bewohner konnten sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch unklar.

Petersdorf. Bei einem Dachstuhlbrand in einer Doppelhaushälfte in Petersdorf auf Fehmarn ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro entstanden. Die Ursache des Brandes in der Nacht zum Donnerstag war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Morgen mitteilte.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die vierköpfige Bewohnerfamilie konnte sich selbstständig ins Freie retten. Sie kam bei Nachbarn unter, weil das Haus nach dem Brand zunächst nicht bewohnbar war.

( dpa )