Corona-Krise

Wie ist die Lage in Hohwacht, Herr Bürgermeister?

Reetdächer gehören im ehemaligen Fischerdorf Hohwacht zum Ortsbild: hier das Hotel Genueser Schiff.

Reetdächer gehören im ehemaligen Fischerdorf Hohwacht zum Ortsbild: hier das Hotel Genueser Schiff.

Foto: Genueser Schiff

Corona verlangt den Ferienzielen am Meer viel ab. Wie funktioniert der Urlaub in der Pandemie? Teil 7 unserer Serie: Karsten Kruse.

Hohwacht.  Die Fischräucherei Kruse ist in Hohwacht ein Begriff. Seit mehr als 45 Jahren gibt es sie. Seit zwei Jahren ist Karsten Kruse (50) Fischräucherer und ehrenamtlicher Bürgermeister in einer Person. Der kleine Ort am Ostseestrand hat nur rund 900 Einwohner. Kruse ist Mitglied der Wählergemeinschaft Hohwacht. Er hat zwei Söhne. Seine Hobbys sind „das Bürgermeistern“, wie er sagt, und Tischtennis im TUS Hohwacht.

Wie ist bei Ihnen im Ort aktuell die Lage?

Gut! Der Ort ist sehr gut besucht, die Buchungslage ist ebenfalls sehr gut. Fast alle Vermieter sind für die Hauptsaison ausgebucht. Ein Spontantrip mit Übernachtung gelingt nur noch mit etwas Glück. Aber auch die Gäste sind ausgesprochen nett und zeigen viel Verständnis. Die meisten freuen sich, dass ein Urlaub an der Ostsee möglich ist, und verhalten sich auch sehr vorbildlich.

Haben Sie zu viele oder zu wenige Badegäste?

Ich würde sagen, dass die Anzahl der Badegäste genau richtig ist. Es wäre unschön, wenn der Strand überlaufen wäre und Zugänge im schlimmsten Falle sogar gesperrt werden müssten.

Warum sollten wir in Ihrem Ort Urlaub machen?

Hohwacht ist umgeben von fabelhafter Natur: Strand, Steilküste, natürliche Wälder und Naturschutzgebiete befinden sich dicht beieinander. Das ehemalige Fischerdorf liegt klein und beschaulich in einer Bucht und gilt immer noch als Geheimtipp, denn selbst in der Hauptsaison ist der Ort nicht überlaufen. Aber Hohwacht bietet nicht nur Erholung, sondern auch der aktive Urlaub kommt hier nicht zu kurz.

Die Gäste können die gesamte Hohwachter Bucht mit dem Fahrrad erkunden. Wanderer, Nordic Walker und Läufer können die zahlreich ausgeschilderten Routen ausprobieren. In Hohwacht befindet sich auch ein fünf Hektar großes Golfgelände, und auch Surf- und Segelbegeisterte gehen nicht leer aus. Außerdem liegt die Hohwachter Bucht ideal, um spannende Tagesausflüge in ganz Schleswig-Holstein zu unternehmen, viele Ziele sind von hier aus schnell zu erreichen.

Was ist das Highlight in dieser Saison?

Die seit Jahren fest im Veranstaltungsplan verankerten Boogie-, Blues- und Folknächte, und auch die sehr beliebten Schlemmermärkte und der Piratentag können in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Trotzdem versuchen wir, für unsere Gästen ein buntes Programm bereitzuhalten. Statt der gewohnten Konzerte treten verschiedene Musiker unplugged und mobil auf – sozusagen als musikalischer Walking Act durch Hohwacht.

Es wird Sport direkt am Strand angeboten, und die kleinen Gäste können sich auf Puppentheater, Zauberer, mobiles Kino und Bastelnachmittage freuen. Groß und Klein können geführte, geologische Strandwanderungen unternehmen und dabei Interessantes über die Entstehung der Ostsee, Fossilien, Strandsteine und vieles mehr erfahren.

Wie lang ist Ihr Strand?

Hohwacht verfügt über drei Kilometer Ostseestrand.

Was tun Sie, wenn er überfüllt sein sollte?

Die erste Bewährungsprobe hatten wir über die Feiertage im Mai und Juni, und zu keiner Zeit war der Ort bisher überfüllt. Es ist auch nicht zu erwarten, dass es während der Hauptsaison dazu kommen wird. Selbst wenn alle unsere öffentlichen Parkplätze in Hohwacht belegt sind, findet sich am Kurstrand noch ausreichend Freiraum.

Interaktiv – Deutschlands Urlaubsgebiete im Corona-Vergleich:

Wo baden Sie selbst am liebsten?

Ich bade am liebsten in Alt Hohwacht bei den Fischerhütten.

Nennen Sie die drei am häufigsten zu hörenden Vorurteile über Touristen.

Wir haben hier keine Vorurteile gegenüber Touristen, wir freuen uns über sie und leben hier von ihnen und mit ihnen.

Wo muss Ihr Ort besser werden, um mehr Touristen anzulocken?

Wir wollen und müssen unbedingt unser gastronomisches Angebot ausbauen, damit unsere Gäste auch abends nach der Rückkehr vom Tag am Strand im Ort bleiben und einen gemütlichen Abend in Hohwacht erleben können.

Was wäre Ihr Ort ohne Touristen?

Mir ist es sehr wichtig, dass die Touristen nach Hohwacht kommen, denn dieser Ort lebt davon. Würde die Vermietung von Ferienwohnungen und -häusern ausbleiben, würde sich Hohwacht vermutlich zu einem reinen Zweitwohnungsort entwickeln. Auch die Zweitwohnungsbesitzer sind in Hohwacht herzlich willkommen, aber eine gesunde Mischung aus Einheimischen, Übernachtungsgästen und Zweitwohnungsbesitzern ist für einen lebendigen Ort äußerst wichtig.

Urlaub 2020 an Nordsee und Ostsee
Urlaub 2020 an Nordsee und Ostsee

Was wird sich in den kommenden Jahren in Ihrem Ort ändern?

Ich wünsche mir eine vorsichtige Weiterentwicklung des Tourismusangebotes, aber so, dass der Charakter Hohwachts erhalten bleibt.

Welche wirtschaftlichen Folgen hat Corona für Ihren Ort?

Mit Sicherheit wird Corona wirtschaft­liche Folgen für Hohwacht haben. Trotz allem hoffen wir jedoch, dass uns dieses Jahr noch eine sehr gute Nachsaison erwartet und sich die Folgen dadurch in Grenzen halten werden.

Lesen Sie auch:

Wann sind diese Folgen überwunden?

Hoffentlich im Laufe der Saison im kommenden Jahr.

Wo machen Sie Urlaub – und wann?

Ich werde im Herbst Urlaub machen, aber mein Ziel ist momentan noch unbekannt.