Rendsburg

Weihnachtsbaum in Flammen – 90-Jährige verliert Wohnung

Drei Feuerwehren rückten an, um das Feuer zu löschen. Die Wohnung im Obergeschoss des Einfamilienhauses ist unbewohnbar.

Rendsburg.  Mehr als drei Wochen nach Weihnachten ist ein Tannenbaum in einer Wohnung in Rendsburg in Brand geraten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Eine 90-Jährige hatte die Wachskerzen am Dienstagabend gemeinsam mit ihrer Tochter und deren Mann angezündet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Familie unternahm selbst erste Löschversuche. Drei Feuerwehren rückten an, um das Feuer zu löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Wohnung im Obergeschoss des Einfamilienhauses ist unbewohnbar. Die alte Dame musste daraufhin in die Wohnung im Erdgeschoss umziehen.