Schleswig-Holstein

200.000 Euro Mercedes nach Unfall nur noch Schrott

Dieser Mercedes-Benz SLS AMG erlitt einen Totalschaden

Dieser Mercedes-Benz SLS AMG erlitt einen Totalschaden

Foto: Polizei Itzehoe

Der Fahrer eines 200.000 Euro teuren Mercedes-Benz SLS AMG kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben.

Am Mittwochvormittag ist der Fahrer eines Mercedes-Benz SLS AMG in einen Graben in Heide (Kreis Dithmarschen) gefahren. Sein 200.000 Euro teurer Sportwagen ist nur noch Schrott und erlitt einen Totalschaden.

Um 08.50 Uhr fuhr ein 28-Jähriger in Begleitung eines 18-Jährigen auf der Hamburger Straße in Richtung Stadtmitte. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die beiden Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus.

Zur Bergung des Wracks war die Bundesstraße 203 für etwa 45 Minuten einseitig gesperrt.