Verkehr

Ab heute Behinderungen auf Rader Hochbrücke möglich

Autos stehen auf der Autobahn 7 vor der Rader Hochbrücke in der Nähe von Rendsburg im Stau (Archivfoto)

Autos stehen auf der Autobahn 7 vor der Rader Hochbrücke in der Nähe von Rendsburg im Stau (Archivfoto)

Foto: Wilhelm Amsel / dpa

Wegen Bauarbeiten ist noch bis zum Wochenende nur eine Spur in Richtung Norden befahrbar. Es kann zu Staus und Behinderungen kommen.

Rendsburg.  Autofahrer auf der Autobahn 7 im Raum Rendsburg müssen in den nächsten Tagen mit Behinderungen rechnen. Wegen Asphaltierungsarbeiten auf der Rader Hochbrücke haben Mitarbeiter des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr (LBV-SH) am Montag eine Baustelle eingerichtet.

Die Arbeiten sollen spätestens am Wochenende beendet sein, sagte ein Behördensprecher. Nach Angaben der Polizei kann es zu Staus und Behinderungen kommen, weil nur eine Fahrbahn Richtung Norden befahrbar ist. Der LBV-SH ist für die Instandhaltung der Rader Hochbrücke bis zum Neubau zuständig. Der NDR Welle Nord berichtete zuerst darüber.