Schleswig-Holstein

Kieler Seehafen dank Kreuzfahrer auf Wachstumskurs

Die "AIDAluna" ist das erste Passagierschiff, das in die Saison Kiel anläuft

Die "AIDAluna" ist das erste Passagierschiff, das in die Saison Kiel anläuft

Foto: Carsten Rehder / dpa

In dieser Saison sollen 144 Kreuzfahrschiffe in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt festmachen. Auftakt machte die AIDAluna.

Kiel.  Das Kreuzfahrtgeschäft in Kiel bleibt auf Wachstumskurs. „In der jetzt angelaufenen neuen Saison werden 144 Kreuzfahrtschiffe in Kiel festmachen - so viele wie nie zuvor“, sagte der Geschäftsführer vom Seehafen Kiel, Dirk Claus, an Bord der „AIDAluna“, die als erstes Kreuzfahrtschiff der Saison am Morgen in der Fördestadt anlegte.

Die Gesamttonnage der Kiel anlaufenden Kreuzfahrer sei 2015 im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent auf über neun Millionen Bruttoregistertonnen gestiegen. Auch der Pressesprecher des Unternehmens Aida Cruises, Hansjörg Kunze, sieht im Kreuzfahrtgeschäft noch Wachstumspotenziale: „Wir werden breitere Schichten der Bevölkerung hierfür gewinnen.“