Garding

47-jähriger E-Biker stirbt bei Verkehrsunfall

Das Elektro-Fahrrad des Mannes stieß auf einer Kreuzung in Garding aus zunächst ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammen.

Garding.  Ein 47-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Garding (Kreis Nordfriesland) am Montagabend gestorben.

Das Elektro-Fahrrad des Mannes stieß auf einer Kreuzung aus zunächst ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei wurde der 47-Jährige so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Zur Klärung der näheren Umstände des Unfalles wurden die beteiligten Fahrzeuge für weiter gehende Untersuchungen vorerst beschlagnahmt.