Gesundheit

Mehr als 400 Schleswig-Holsteiner warten auf Spenderorgan

Eine Mitarbeiterin der Deutschen Stiftung für Organtransplantation  trägt eine spezielle Kühlbox für Spenderorgane

Eine Mitarbeiterin der Deutschen Stiftung für Organtransplantation trägt eine spezielle Kühlbox für Spenderorgane

Foto: Frank May / Picture Alliance/DPA

Im Norden warten allein 304 Menschen auf eine Niere. Die Zahl der Organstansplantationen ist insgesamt gesunken.

Kiel. Die Zahl der Organtransplantationen ist in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr von 139 auf 120 gesunken.

Derzeit warteten im nördlichsten Bundesland 429 Menschen auf mindestens ein Spenderorgan, berichtete die Techniker Krankenkasse am Dienstag unter Berufung auf Angaben der Stiftung Eurotransplant. Allein 304 Schleswig-Holsteiner warten demnach auf eine neue Niere. In ganz Deutschland wurden im vergangenen Jahr 4060 Organe verpflanzt und damit 109 weniger als im Jahr zuvor.