Wedel. Es begann mit unangenehmem Geruch. Nun sind Bakterien und Pilze an der Humboldt-Schule in Wedel gefunden worden. Sanierung dauert.

Kleine Krankheitserreger, große Wirkung: Pilze und Bakterien, angefüttert durch einen unbemerkten Wasserschaden, haben jetzt in Wedel die sofortige Sperrung von fünf Fachräumen an der Gebrüder-Humboldt-Schule zur Folge. Die Räume sind bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar. Die Schüler müssen wohl fast ein halbes Jahr auf sie verzichten.