Polizei Pinneberg

Kriminelle stehlen Roller in Wedel – und zünden ihn an

Nur noch das Gerippe des Rollers lag in Wedel auf der Straße.

Nur noch das Gerippe des Rollers lag in Wedel auf der Straße.

Foto: Polizei / HA

Mehr als ein Gerippe blieb nicht zurück. Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht.

Wedel.  Einen völlig abgebrannten und zerstörten Roller hat die Polizei in Wedel am Dienstagmorgen an der Straße Rosengarten entdeckt. Den Polizeiangaben nach bemerkte ein 41 Jahre alter Zeuge aus Uetersen den abgebrannten Roller gegen 5:50 Uhr und verständigte das zuständige Revier. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme wird eine Brandstiftung vermutet.

Erste Ermittlungen begründen zumindest den Verdacht, dass der Roller zuvor an der Wohnanschrift des Halters am Müllerkamp entwendet wurde. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen mit dem Roller oder am Brandort in der Zeit zwischen Montag, 19. September, 20 Uhr, und Dienstag, 20. September, 5.50 Uhr, beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler der Pinneberger Kripo unter der Rufnummer 04101/2020 entgegen.

( nib )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wedel