Unfall in Wedel

Mercedes schleudert über die Fahrbahn und prallt gegen Baum

In Wedel ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und an einem Baum gelandet (Symbolbild).

In Wedel ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und an einem Baum gelandet (Symbolbild).

Autofahrer kommt von der L 105 ab. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste in eine Hamburger Klinik.

Wedel. Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf der L 105 verunglückt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Transporter des Mannes kam gegen 17.15 Uhr auf der Pinneberger
Straße zwischen Appen und Wedel aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab.

Laut Polizeiangaben lenkte der 44 Jahre alte Mann aus Hamburg seinen Mercedes-Transporter in Richtung Wedel. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Straße ab, geriet auf den Grünstreifen und touchierte eine Hecke. Offenbar lenkte der Fahrer dann stark gegen, sodass der Wagen quer über die Fahrbahn schleuderte und linksseitig gegen einen Baum prallte.

Unfallzeugen griffen sofort ein und bargen den schwerverletzten 44-Jährigen aus dem Transporter. Er kam nach einer medizinischen Erstversorgung in eine Hamburger Unfallklinik. Die Polizei schätzt den Schaden auf 6000 Euro.