Pinneberg
Wedel

Raspo und Wedeler TSV hoffen auf Traumlos für das Achtelfinale

Wedel. Walter Zessin, Vorsitzender der WTSV-Ligafußballer, hofft auf das Traumlos im Oddset-Pokal. „Wir Wedeler spielen bei Rasensport Uetersen. Das würde doch die Fans im gesamten Kreis interessieren.“ Ein wenig aber müssen sich die Wedeler Oberliga-Kicker und der Uetersener Kreisliga-Erste noch gedulden, bis sie Gewissheit haben.

Das Achtelfinale wird am Montag, 29. Oktober, in der Sportsendung
„Rasant“ (Hamburg 1) ausgelost. Die acht Partien sollen vom 7. bis 9. Dezember ausgetragen werden. Als einziges Kreisliga-Team, das im Wettbewerb verblieb, haben die Rasensportler auf jeden Fall Heimrecht. Neben neun Oberligateams ist auch Eintracht Norderstedt (Regionalliga) noch im Rennen.