Pinneberg
Tornesch

2:2 gegen HFC– Ex-Mitspieler verdirbt Trainer Reibe den Test

Tornesch. Ausgerechnet Thomas Koster, mit dem er drei Jahre beim
VfL Pinneberg zusammenspielte, hat Thorben Reibe, neuer Trainer von Union Tornesch, etwas den Spaß verdorben. Nach einem Eckball sträflich ungedeckt schoss Koster das 2:2 des HFC Falke (84.). Die Tornescher Landesliga-Fußballer mussten im Test gegen die Hamburger (Bezirksliga) mit einem Unentschieden zufrieden sein.

Reibe beanstandete die Spielweise seines Teams. „Zu oft in die Breite, zu selten tief.“ Philipp Pohlmann (50.) und Christian Kulicke (55.) besorgten trotzdem eine 2:0-Führung. Das 1:2 der Gäste erzielte Steven Schönfeld, früherer Torjäger des 1. FC Quickborn.