Elmshorn

Bowling-Teams aus Elmshorn starten erfolgreich in Oberliga

Elmshorn.  Die Bowling-Herren des FTSV Fortuna Elmshorn und vom Team Elmshorn dürfen optimistisch ihrem zweiten Oberliga-Start am Sonntag, 22. Oktober, in Henstedt-Ulzburg entgegensehen. Nach dem Saisonauftakt in Wandsbek belegen FTSV (10 Matchpunkte/6 Bonuspunkte) und Team Elmshorn (8/8) die Tabellenplätze eins und zwei. Das direkte Aufeinandertreffen entschieden die FTSV-Herren gleich in der ersten Runde mit 782:727 für sich. Der BC Elmshorn II (4/4) belegt den siebten und damit vorletzten Rang.

Tagesbeste der Teams waren Christoph Schmidtke (TE/213 Pins pro Spiel),
Patrick Hermsteiner (FTSV/207,43) und Stefan Jungclaus (BC II/198,86).

Auch für die Elmshorner Damen sieht es nach dem Oberligastart gut aus. Nach sechs Siegen und einer Niederlage führen die BCE-Damen (12/5) die Tabelle an; der FTSV Fortuna (8/3) ist mit einer Bilanz von 4:3 Siegen Dritter. Tagesbeste waren Tanja Semmelhaack (BCE/217) und Heike Stahl (FTSV/179). Der zweite Spieltag wird am 5. November in der Wagnerstraße ausgetragen.

( ust )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport