Pinneberg
Basketball

SC Rist Wedel II lässt auf Siege regelmäßig Niederlagen folgen

Wedel. Die Basketballer des SC Rist Wedel II liegen nach fünf Spielen mit zwei Siegen und drei Niederlagen auf dem sechsten Tabellenplatz der 2. Regionalliga Nord. Seit Saisonbeginn wechseln sich Erfolge mit Niederlagen im folgenden Duell ab: Zuletzt unterlag die Mannschaft von Trainer Torben Haase auswärts dem TuS Ebstorf 68:81 (10:18, 26:39, 45:57). Bester Wedeler Werfer war Alexander Pimentel, der 22 Punkte erzielte. Es folgten Nick Koldehoff (12) und Leonard Eckmann (11), die wie Pimentel ebenfalls zum erweiterten Kader der ersten Rist-Herren (Pro B) gehören.

Am kommenden Sonnabend trifft die Zweite der „Risters“ um 19 Uhr im Heimspiel in der Steinberghalle auf den punktgleichen Tabellennachbarn Eimsbütteler TV.