Pinneberg
Rellingen

Egenbüttel ist raus mit Applaus – Breu übergibt an Wetzel

Rellingen. Die Bezirksliga-Fußballer des SC Egenbüttel sind nicht mehr
in der Trommel, wenn am 31. Oktober im Rahmen der Sendung „Rasant“ (HH1) die fünfte Runde des Oddset-Pokals ausgelost wird. Mit einem 4:1 (1:0)-Erfolg am Moorweg kam stattdessen der Landesliga-Zweite TSV Sasel (Hansa-Staffel) erwartungsgemäß weiter. Die Rellinger wehrten sich aber gut und wurden dafür in der 86. Minute mit einem Torerfolg von Paul Jürs (1:3) belohnt.

Auf Trainersuche muss sich Kreis­liga-Aufsteiger Kickers Halstenbek nun doch nicht begeben. Coach Björn Breu erklärte zwar nach sechs Jahren aus beruflichen und privaten Gründen seinen Rücktritt, bleibt dem Club aber als
2. Vorsitzender erhalten. Für ihn rückt Co-Trainer Gyula Wetzel nach.