Pinneberg
Helgoland

Der Fußball rollt über den Südstrand von Helgoland

Helgoland. Am Sonnabend, 8. August, geht es wieder rund am Südstrand auf der Düne. Der 20. Beachsoccer Cup 2015 steht an. Bereits zum achten Mal wird das Strandfußball-Turnier mit über 1000 Teilnehmern an Schleswig-Holsteins Stränden zwischen Nord- und Ostsee auf Deutschlands einziger Hochseeinsel ausgetragen. Samba, Sand und Sonne sorgen für Party-Atmosphäre, Beachfeeling und natürlich jede Menge Spaß. Mitmachen kann jeder, der Sport und Spaß verbinden will, in einer ausgelassener Spielatmosphäre, die von einem umfangreichen Showprogramm begleitet wird. Startschuss ist um 12.30 Uhr, so dass alle Festlandkicker noch rechtzeitig mit dem Schiff um 9 Uhr ab Büsum oder Hamburg die Insel erreichen und dann weiter mit der Fähre zur Düne übersetzen können.

Nach dem Turnier können die Teilnehmer den Abend beim gemütlichen Grillen am Dünenrestaurant ausklingen lassen. Gespielt wird mit Unterstützung des Sportvereins VFL Fosite auf einem 30 mal 24 Meter großen Spielfeld am Südstrand der Düne auf Jugendtore. Die Teams bestehen aus vier Spielern, einem Torwart und maximal drei Einwechselspielern. Weitere Informationen und Anmeldeflyer gibt es unter anderem bei der Touristik Information, der Kurverwaltung, in vielen Geschäften sowie beim Veranstalter Balltick unter 0431 / 661550 oder per E-Mail an info@balltick.de