Pinneberg
Wedel

Wedel ist auswärts eine Macht

Die Landesliga-Fußballer hoffen, mit einem Sieg bei Osdorf weiter um den Titel mitzumischen

Wedel. Was der VfL Pinneberg II (3:0) und der TSV Uetersen (0:0) geschafft haben, „das können wir auch“, sagen sich die Landesliga-Fußballer des Wedeler TSV (46 Punkte).

Im Spitzenspiel der Hammonia-Staffel beim Tabellendritten TuS Osdorf (47) wollen sie ihre Restchance auf den Titel wahren und nach Möglichkeit ohne Gegentor bleiben. Die Zahlen sprechen für den WTSV.

Letztmalig wurden die Torleute Oliver Firgens und Stefan Steen auswärts am 14. September (7. Spieltag) bezwungen. Ein gewisser Daniel Tramm schoss in der 78. Minute das 1:0 des SC Victoria II, das Mark Hinze per Foulelfmeter in der Nachspielzeit ausglich. Danach folgten Wedeler Siege beim SV Lurup (1:0), SC Alstertal-Langenhorn (3:0), bei der SV Blankenese (2:0), TuRa Harksheide (3:0), beim TSV Sasel (1:0) und SC Sperber (2:0). Stolze Zwischenbilanz: Die Wedeler sind auswärts seit 552 Minuten ohne Gegentor.

Auch das unglückliche 0:2 gegen Tabellenführer SV Lurup beschädigte ihr Selbstvertrauen offenbar nicht.

VfL Pinneberg II-Coach Heiko Klemme wechselt zum SC Condor II

„Wir spielen in Osdorf voll auf Sieg“, kündigten Thorsten Zessin aus dem Trainerstab und Verteidiger Christopher Dobirr übereinstimmend an.

Einer Aufstiegspflicht unterliegen die Wedeler nicht. „Aber es macht doch Spaß, oben mitzumischen und Ziele vor Augen zu haben“, sagt Dobirr. Vorbei ist der Spaß zunächst für Stürmer Mark Hinze, der gegen Lurup einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitt. Unwahrscheinlich ist auch das Mitwirken von Dirk Hellmann, der zur Pause ausgewechselt worden war – Sprunggelenksverletztung. Pablo Moreira, Helge Kahnert und Madjid Albry stehen bereit, die Lücken zu schließen.

Thorsten Zessin erkundigte sich bei VfL-II-Coach Heiko Klemme, wie es die Pinneberger schafften, die auf ihrem Platz am Blomkamp bisweilen furios aufspielenden Osdorfer auszubremsen. Bei der Gelegenheit informierte ihn sein Freund über seinen zukünftigen Tätigkeitsbereich. Klemme, den in Pinneberg Ex-Profi Yuri Savitchev beerbt, wird nächste Serie Coach beim SC Condor II in der Bezirksliga Nord.

TuS Osdorf – Wedeler TSV Spielbeginn: Freitag, 19.30 Uhr. Hinspiel: 2:2. HA-Tipp: 1:0 für Wedel.