Pinneberg
Elmshorn

Starke Bilanz der Einigkeit-Boxer bei Jugend-Landesmeisterschaft

Noch erfreuen sie sich an ihren Erfolgen auf Landesebene, doch insgeheim blicken die Nachwuchsboxer des AC Einigkeit schon den Nordtitelkämpfen am 18. April in Mecklenburg-Vorpommern entgegen.

Elmshorn. Die Polizei SV Kiel führte zunächst die Nachwuchsmeisterschaften von Schleswig-Holstein durch. Bei den gut besuchten 13 Finalkämpfen wirkten vier Boxer des AC Einigkeit Elmshorn (ACE) mit. Den Titel errangen Sezen Aydemir, 16, und Ayaz Aloskan, 18. Marvin Kasputtis, 12, wurde Landesbester. Beim Nachwuchsturnier, dem Youngster-Cup, kam Mehmet Cacaj, 14, zum Turniersieg.

Im Federgewicht der weiblichen Jugend (-57 kg) traf Sezen Aydemir (ACE) im Finale auf Jasmin Lorenz (Heide) und sicherte sich aufgrund konsequenter Boxweise den Triumph. Im Junioren-Halbweltergewicht (-60 kg) setzte sich Ferhat Ulug (ACE) knapp nach Punkten im Halbfinale gegen den Raisdorfer Mussa Mushadziev durch. Im Finale stand ihm der Plöner Favorit Imali Ibragimov gegenüber. Erst in der Schlussrunde kam der Plöner zu einem Härtetreffer, woraufhin Elmshorns Trainer Zekeriye Yücel vor dem drohenden K.O. das Handtuch warf.

Im Jugend-Bantamgewicht (-56 kg) wurde Vorjahresmeister Ayaz Aloskan (ACE) gegen den Plöner Henry Vartanov nicht unbedingt als Favorit gesehen. Aloskan war aber aktiver und siegte mit 2:1-Punkten. Im Jugend-Leichtgewicht (-60 kg) traf Murat Ersoy auf den Eckernförder Ferhat Ucak. Ersoy boxte technisch gut, variabel und auf schnellen Beinen – das gab den Ausschlag. Im Finale des Jugend-Leichtgewichts erhofften sich die Elmshorner durch Murat Ersoy den dritten Titel. Gegen Kevin Claus (Kaltenkirchen) boxte Ersoy wieder mit guter Beinarbeit und brachte Treffer mit Führ- und Schlaghand ins Ziel, dennoch war schließlich Kevin Claus der Sieger. Eine Entscheidung, die kein Elmshorner hinterher nachvollziehen konnte.

Im Schüler-Papiergewicht (-35,5 kg) erschien Marvin Kasputtis mangels fehlender Resonanz nur zur Ehrung als Landesbester im Ring. Im Youngster-Cup trat Mehmet Cacaj im Junioren-Halbschwergewicht (-75 kg) an. Gegner Johannes Ruhnke (Heide) hatte dank der Beweglichkeit und Reichweitenvorteile von Cacaj wenig gegen den ACE-Boxer auszurichten. Im Jugend-Weltergewicht (-69 kg) traf Luca Casarano bei seinem Debüt auf den Plöner Daniel Friedrich, dem er unterlag.