Pinneberg
Pinneberg

VfL II erhält sich dank 2:2 weiter die Chance auf Rettung

Nach einem abgeprallten Eckball von Sören Lühr und einen Querpass von Christian Kulicke schoss Jannik Swennosen das 1:1 (28.). Von einem Weckruf für die Landesliga-Fußballer des VfL Pinneberg II konnte da noch nicht die Rede sein.