Pinneberg
Wedel

Ü35-Basketballer des SC Rist peilen den deutschen Meistertitel an

Frei nach dem Motto, dass aller guten Dinge drei sind, möchte das Senioren II-Team des SC Rist – nach 2008 und 2009 – den dritten Titel bei der deutschen Meisterschaft erringen.

Wedel. Doch bevor Wedel im Juni bei der DM antreten kann, muss am Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. Februar, bei den norddeutschen Meisterschaften in der Steinberghalle das Finale erreicht werden. Die Gruppenphase startet Sonnabend um 10 Uhr, einen Tag später werden die Finalspiele von 9.30 Uhr an ausgetragen. In der Gruppe A bekommt es Wedel mit TV Georgsmarienhütte, WSG Fürstenwalde und dem Friedenauer TSC zu tun. Unter anderem wirken die erfahrenen André Bade, Christian Pauk und Ingo Knillmann mit. Olaf Möller betreut das Team wie schon 2008. Arne Malsch (Schulter-OP) und Dennis Reichert (Muskelfaserriss) fehlen den Wedelern. Hohenweststedt, Osterholz-Scharmbeck, Göttingen und Charlottenburg komplettieren das Teilnehmerfeld.