Pinneberg
Motorsport

Michael Schubert neuer „Vize“ des MSC Brokstedt

Moorrege. Viele Jahre war er Pressesprecher beim MSC Brokstedt, jetzt ist Michael Schubert im Vorstand eine Stufe höher geklettert. Bei der Mitgliederversammlung des Speedway-Bundesligavereins wurde der Moorreger zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schubert tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Andreas Bolsmann an. Nicht zuletzt aufgrund der sportlichen Erfolge in 2014, die durch den Gewinn der deutschen Speedway-Meisterschaft gekrönt wurden, blickt der MSC auf ein solides Geschäftsjahr zurück. Schubert: „Für die kommende Saison stellen wir uns vielen Herausforderungen, unter anderem der Nachwuchsförderung.“