Pinneberg
Tischtennis

Mini-Meisterschaften eine erste Bewährungsprobe

Quickborn. Am Sonntag, 15. Februar, richtet die Tischtennis-Abteilung des TuS Holstein Quickborn den Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften 2014/15 im Tischtennis aus, die größte Breitensportaktion im deutschen Sport. Mitmachen bei den Mini-Meisterschaften dürfen alle Mädchen und Jungen, die am 1. Januar 2002 oder später geboren wurden. Einschränkung: die Kinder dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also z.B. an Punktspielen oder Ranglistenturnieren teilgenommen haben, und dürfen außerdem noch keinen Spielerpass besitzen. Es wird in drei Altersklassen, AK8, AK10 und AK12, getrennt nach Mädchen und Jungen, gespielt. Die Besten qualifizieren sich außerdem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunde des Landesverbandes. Beginn in der Lilli-Henoch-Halle am Ziegenweg ist am Sonntag um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung und Infos unter quickborn-tt@gmx.de oder direkt vor Ort.