Pinneberg
Fußball

Neues Schmuckstück für den 1. FC Quickborn

Quickborn. Anfang November stellte der 1. FC Quickborn im Rahmen des ersten vereinsinternen Blind-Date-Turniers seine neue und beliebte Torwand vor. Mit einem „Gardemaß“ von 2,70 Meter x 1,83 Meter und zwei Öffnungen mit einem Durchmesser von 55 Zentimtern steht dieses Schmuckstück der berühmten Torwand des ZDF-Sport-Studios im Nichts nach. Schon der erste „Einsatz“ im Rahmen des Blind-Date-Turniers begeisterte die etwa Spieler der G- bis E-Jugend des Vereins. Weitere Informationen über die Aktivitäten an der Torwand gibt Jugendleiter Michael Bruhn (Tel. 04106/651726).