Pinneberg
Elmshorn

Geschwächter FCE II holt sich mit 0:3 eine bittere Packung ab

Krankheitsbedingt sagten Ömer Aygün (Mittelfeld) und Sebastian Meyer (Abwehr) die Partie des FC Elmshorn II gegen den SV Lurup kurzfristig ab.

Elmshorn . Als Erklärung für das 0:3 (0:3) seiner Landesliga-Fußballer ließ Obmann Rainer Klaar die Ausfälle indes nicht gelten. „Lurup war keine Übermannschaft. Wir haben nicht das abgerufen, was wir können“, sagte Klaar. Fehlende Zuordnung in der 14. Minute und ein verlorenes Laufduell sieben Minuten später brachten dem Neuling den 0:2-Rückstand ein. Nach dem 0:3 (24.) gab es keine Zweifel mehr, wer den Platz als Verlierer verlassen würde. Das waren trotz etwas mehr Gegenwehr nach der Pause die Elmshorner.