Pinneberg
Lutzhorn

Turnier mit Verspätung zum Jubiläum der Lutzhorner Reitsportler

Ursprünglich sollte die Veranstaltung bereits Mitte Mai durchgeführt werden, sie musste jedoch kurzfristig wegen Starkregens abgesagt werden.

Lutzhorn . Jetzt findet das diesjährige Turnier des Reit- und Fahrvereins Lutzhorn am Sonnabend, 20., und Sonntag, 21. September, statt.

Die beliebte Veranstaltung auf dem Lande wird im zweijährigen Turnus durchgeführt und kann auf eine lange Historie zurückblicken. In diesem Jahr feiert der traditionsreiche Reit-und Fahrverein Lutzhorn sein 40-jähriges Bestehen und freut sich auf ein starkes Starterfeld, Nennungen von bis zu 1000 Paaren liegen vor.

Das Turnier findet wieder auf der Wiese im Lutzhorner Ortsteil Grenzhöhe statt, die von der Familie Reimers-Mortensen zur Verfügung gestellt wird. Ein stattliches Team freiwilliger Helfern verwandelt die Weide in einen stimmungsvollen Turnierplatz mit idealen Bedingungen für Sportler und Zuschauer. Auf einem Springplatz und zwei Dressurvierecken laufen bis zu 36 Prüfungen.

Am Sonnabend kann der Reiternachwuchs bei Wettbewerben und Prüfungen für Ponyreiter sein Können unter beweisen. Erneut gilt das Lutzhorner Turnier als Wertungs-Meeting für den schleswig-holsteiner Pony-Cup, was ein hochkarätiges Starterfeld aus dem ganzen Land verspricht. Als spannender Tageshöhepunkt findet am Nachmittag das Mannschaftsspringen statt.

Am Sonntag stehen Prüfungen für Reiterinnen und Reiter auf Pferden in den Klassen A bis L an. Das L-Springen mit Stechen und die L-Dressur versprechen für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen Spannung.